Wir verwenden Cookies und Matomo Web Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu:
Mehr InformationenOKAblehnen

Projekte in Argentinien

13 Millionen Menschen der rund 45 Millionen Einwohner leben unter der Armutsgrenze. Davon leidet knapp ein Drittel an Hunger und wiederum fast die Hälfte davon hat keinen Zugang zu Gesundheits- bzw. Bildungseinrichtungen. Ungefähr die Hälfte der argentinischen Kinder und Jugendlichen lebt in Armut. (Quelle: eine 2017 veröffentlichte Studie der Universidad Católica (UCA) zur Armutssituation in Argentinien). Daher ist Hilfe in Argentinien immer noch dringend benötigt, obwohl das Land mittlerweile ein Schwellenland ist und große Fortschritte macht. Doch leider kommt dieser bei den bedürftigen Kindern nicht immer an.

Projekte in Argentinien

13 Millionen Menschen der rund 45 Millionen Einwohner leben unter der Armutsgrenze. Davon leidet knapp ein Drittel an Hunger und wiederum fast die Hälfte davon hat keinen Zugang zu Gesundheits- bzw. Bildungseinrichtungen. Ungefähr die Hälfte der argentinischen Kinder und Jugendlichen lebt in Armut. (Quelle: eine 2017 veröffentlichte Studie der Universidad Católica (UCA) zur Armutssituation in Argentinien). Daher ist Hilfe in Argentinien immer noch dringend benötigt, obwohl das Land mittlerweile ein Schwellenland ist und große Fortschritte macht. Doch leider kommt dieser bei den bedürftigen Kindern nicht immer an.

Argentinien | Bildung

ANELC:
Bildung für Straßenkinder

In drei Kindertagesstätten der Deutschen Evangelischen Gemeinde in Buenos Aires werden über 150 Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien betreut.

Kindheit in den Slums von Buenos Aires Ein geregelter Tagesablauf, gesunde Mahlzeiten und sinnvolle Freizeitangebote sind für viele Kinder und Jugendliche in den Slums von Buenos Aires keine Selbstverständlichkeit. Es fehlt an Kinderbetreuung, Bildung, Sicherheit sowie einem strukturierten und zukunftsweisendem Umfeld. Nur wenige Kinder gehen …


Argentinien | Gesundheit

Stiftung Sankt Nikolaus:
Unterkunft für Eltern schwerkranker Kinder geplant

Das Ziel der Stiftung Sankt Nikolaus "Hilfe für den Nächsten" ist es, kranken bedürftigen Kindern sowie deren sozial schwachen Familien in Argentinien zu helfen.

Das Kinderkrankenhaus "Hospital de Niños Dr. Ricardo Gutiérrez" Das öffentliche Kinderkrankenhaus „Hospital de Niños Dr. Ricardo Gutiérrez“, ist das zweitgrößte Kinderkrankenhaus Argentiniens und liegt im Zentrum von Buenos Aires. Aufgrund seiner komplexen medizinischen Versorgung werden dort Kinder aus dem ganzen …


Projekte

Helfen

Über uns

News

DE | GB | FR | ES | PT

Schließen

Themen:

Bildung

Gesundheit

Projektländer:

Argentinien

Indien

Mali

Nepal

Ruanda

Sri Lanka

Südafrika

Uruguay

Zurück

Spenden

Sachspenden

Als Unternehmen helfen

Als Schule helfen

Mit einem Testament helfen

Eigene Spendenaktion

Spenden verschenken

Mitglied werden

Zurück

Das Kinderhilfswerk Dritte Welt

Team

Transparenz

Kontakt

Zurück

Neuigkeiten

Presse

Zurück

<

>

Seite durchsuchen:

sammelt im Hintergrund Daten seiner Nutzer. Sind Sie sicher, dass Sie die Website von aufrufen wollen?

Einverstanden

Ablehnen