Wir verwenden Cookies und den Analysedienst Google Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu:
Mehr InformationenOKAblehnen

In dem 1963 in Bamako gegründeten Behindertenzentrum werden heute 185 Kinder und Jugendliche schulisch und therapeutisch betreut.

Mali

Behindertenzentrum CRHP

Schulische und therapeutische Betreuung

In dem 1963 in Bamako gegründeten Behindertenzentrum werden heute 185 Kinder und Jugendliche schulisch und therapeutisch betreut.

Behinderte Kinder als göttliche Bestrafung

Oftmals wird die Geburt eines behinderten Kindes in Mali als göttliche Bestrafung angesehen. Dies hat zur Folge, dass Behinderte ausgegrenzt, häufig auch von den Familien versteckt, wenn nicht sogar auf der Straße ausgesetzt werden. Es gibt kaum Berufschancen für Menschen mit Behinderung, die dadurch sehr häufig als Bettler versuchen, irgendwie ihren Unterhalt zu bestreiten.

Persönliche Wertschätzung durch soziale Einbindung

Das Centre de Réadaption pour Handicapés (CRHP) wurde 1963 in Bamako gegründet und war damit die erste Rehabilitationseinrichtung der Republik Mali überhaupt. Heute werden dort 185 Kinder und Jugendliche schulisch und therapeutisch betreut. Als besonderes Konzept des CRHP erweist sich das integrative Arbeiten. So wird den Kindern mit Behinderung ermöglicht, die Schule zusammen mit Kindern ohne Behinderung zu besuchen (Inklusion). Durch das gemeinsame Lernen und die soziale Einbindung erfahren sie wieder eine persönliche Wertschätzung. Sie lernen mit der Behinderung zu leben – bislang keine Selbstverständlichkeit in der malischen Gesellschaft.

Seit 1976 unterstützen wir das CRHP. Ziel des Zentrums ist es, jedem Kind einen Schulabschluss zu ermöglichen und es so gut wie möglich auf ein Berufsleben vorzubereiten. Und – ganz banal und doch entscheidend – jedes Kind soll die Möglichkeit haben, sich eigenständig fortzubewegen.


Projekt teilen:

Kinder vor dem Eingang des Behindertenzentrums CRHP.
In dem 1963 in Bamako gegründeten Behindertenzentrum werden heute 185 Kinder und Jugendliche schulisch und therapeutisch betreut.
Transportfahrzeug des Behindertenzentrums CRHP in Bamako, Mali.
Ein Junge ohne Arme lernt im Behindertenzentrum CRHP, mit den Füßen einen Stift zu halten und zu schreiben.
Eine Betreuerin spielt im Behindertenzentrum CRHP mit zwei Mädchen mit Bausteinen.
Eine Betreuerin spielt im Behindertenzentrum CRHP mit zwei Kindern mit Bausteinen.
Eine Lehrerin mit ihren Schülerinnen und Schülern im Behindertenzentrum CRHP.
Bausteine sind auch bei malischen Kindern sehr beliebt.
Kinder aus Bamako (Mali) beim Schulunterricht.
Mit dem Rechenschieber lernen die Kinder, wie einfache Mathematik funktioniert.
Die malischen Kinder freuen sich über den Schulunterricht.
Das Mädchen fragt sich, wie sie die Bausteine weiter zusammenbauen soll.
Die Kinder des Behindertenzentrums CRHP singen gemeinsam mit ihren Betreuerinnen.
Betreuerinnen aus dem Behindertenzentrum CRHP packen Bausteine für die Kinder aus.
Ein malischer Junge zeigt einen Begriff auf einer Bilderwand.
Eine Lehrerin unterstützt eine ihrer Schülerinnen.
Kinder singen gemeinsam im Behindertenzentrum CRHP.
Ein Junge lernt mit einem Rechenschieber grundlegende Rechenarten.
Zwei Jungen lernen mit einem Rechenschieber grundlegende Rechenarten.

Projektleiter

Uwe Schmidt

i

Uwe Schmidt

1. geschäftsführender Vorstand

Nachricht schreiben

Telefon: 040/227 99 96

Oder spenden Sie hier für das Kinderhilfswerk Dritte Welt allgemein. Dadurch können wir die finanziellen Mittel optimal auf die Projekte verteilen.

Projekte

Helfen

Themen

Über uns

News

DE | GB | FR | ES | PT

Schließen

Themen:

Bildung

Gesundheit

Projektländer:

Argentinien

Indien

Mali

Nepal

Ruanda

Sri Lanka

Südafrika

Uruguay

Zurück

Spenden

Sachspenden

Als Unternehmen helfen

Als Schule helfen

Mit einem Testament helfen

Eigene Spendenaktion

Spenden verschenken

Mitglied werden

Zurück

Hintergründe

Kinderarbeit

Wofür spenden

Wie Sie spenden

Zurück

Das Kinderhilfswerk Dritte Welt

Team

Transparenz

Kontakt

Zurück

Neuigkeiten

Presse

Zurück

<

>

Seite durchsuchen:

sammelt im Hintergrund Daten seiner Nutzer. Sind Sie sicher, dass Sie die Website von aufrufen wollen?

Einverstanden

Ablehnen