Wir verwenden Cookies, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr InformationenOKablehnen

Ihre Hilfe kommt direkt an

Eine Eintragung als Dauerförderer ist die nachhaltigste und wirksamste Möglichkeit, unsere Arbeit zu unterstützen. Denn kontinuierliche und planbare Geldzuwendungen erleichtern uns unsere Arbeit erheblich, da wir so zielgerichteter und langfristiger planen können.

Einmalig spenden

Pfeil

Unterstützen Sie unsere Arbeit dauerhaft

Unterstützen Sie unseren Einsatz mit einer Überweisung an die angegebenen Konten – oder noch einfacher indem Sie unser Anmeldeformular ausfüllen. Der Betrag wird dann ganz bequem für Sie per Lastschrift, Kreditkarte oder über Paypal von Ihrem Konto abgebucht.

Dauerförderer werden

Pfeil

Helfen

Unser Newsletter infortmiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit

Abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter, um regelmäßige Updates zu unserer Arbeit zu erhalten.

Newsletter abonnieren

Pfeil

Sollten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Newsletter abbestellen

Newsletter

Auf Facebook berichten wir regelmäßig von unserer Arbeit

Unser Bild des Monats kommt aus Argentinien – aus den Tagesstätten ANELC in Buenos Aires. In einem Koch-Workshop wird gezeigt, wie leckere, gesunde und kostengünstige Gerichte zubereitet werden können. Auch die Eigenschaften der Zutaten werden ausführlich besprochen.
Mehr Infos zum Projekt unter: http://bit.ly/2yBLNzt
#ANELC #KHW #HilfefürStraßenkinder #BilddesMonats #Argentinien

Unser Bild des Monats kommt aus Argentinien – aus den Tagesstätten ANELC in Buenos Aires. In einem Koch-Workshop wird gezeigt, wie leckere, gesunde und kostengünstige Gerichte zubereitet werden können. Auch die Eigenschaften der Zutaten werden ausführlich besprochen.
Mehr Infos zum Projekt unter: bit.ly/2yBLNzt

#ANELC #KHW #HilfefürStraßenkinder #BilddesMonats #Argentinien
... See MoreSee Less

Hurra – es ist vollbracht :-) ... unser 40ft Sachspenden Container ist prall gefüllt mit wichtigen medizinischen Materialien, die in unseren Gesundheitszentren in Mali dringend gebraucht werden. Ende November macht sich der Container auf seinen Weg nach Mali 🏗️🚢. Mehr Infos findet Ihr hier: http://bit.ly/2iKPeNz
Ein riesen Dankeschön an unsere tatkräftigen Spender*innen und Unterstützer*innen ❣️ 
#Mali #Sachspenden #Gesundheitszentren

Hurra – es ist vollbracht :-) ... unser 40ft Sachspenden Container ist prall gefüllt mit wichtigen medizinischen Materialien, die in unseren Gesundheitszentren in Mali dringend gebraucht werden. Ende November macht sich der Container auf seinen Weg nach Mali 🏗️🚢. Mehr Infos findet Ihr hier: bit.ly/2iKPeNz
Ein riesen Dankeschön an unsere tatkräftigen Spender*innen und Unterstützer*innen ❣️

#Mali #Sachspenden #Gesundheitszentren
... See MoreSee Less

Neuigkeiten aus Buenos Aires ❣️
In der Kindertagesstätte Centro de Día Hogar Germán Frers wird bereits voller Vorfreude Weihnachtsdeko gebastelt 🎄. 
Mehr Infos zu diesem – vom KHW unterstützten – Projekt findet ihr hier: https://khw-dritte-welt.de/projekte/?filter=argentinien
#BildunggegenArmut #ANELC #BuenosAires #LebenohneGewalt #KHW #KinderhilfswerkDritteWelt

Neuigkeiten aus Buenos Aires ❣️
In der Kindertagesstätte Centro de Día "Hogar Germán Frers" wird bereits voller Vorfreude Weihnachtsdeko gebastelt 🎄.
Mehr Infos zu diesem – vom KHW unterstützten – Projekt findet ihr hier: khw-dritte-welt.de/projekte/?filter=argentinien

#BildunggegenArmut #ANELC #BuenosAires #LebenohneGewalt #KHW #KinderhilfswerkDritteWeltPreparando adornitos navideños!!!!
... See MoreSee Less

Neuigkeiten aus unserem Projekt in Purlung, Nepal 🎈
Rajiv, Projektleiter bei unserer Partnerorganisation Shanti Griha Nepal hat die Baustelle besucht und Fotos geschickt. Im November noch soll die Schule fertig gestellt werden. Mehr Infos zu unserer Arbeit in Nepal: https://khw-dritte-welt.de/einzelprojekt/?postID=schulen-in-nepal
#Nepal #SpendenfürBildung #Bildungfüralle #KinderhilfswerkDritteWelt #ShantiGriha

Neuigkeiten aus unserem Projekt in Purlung, Nepal 🎈
Rajiv, Projektleiter bei unserer Partnerorganisation Shanti Griha Nepal hat die Baustelle besucht und Fotos geschickt. Im November noch soll die Schule fertig gestellt werden. Mehr Infos zu unserer Arbeit in Nepal: khw-dritte-welt.de/einzelprojekt/?postID=schulen-in-nepal

#Nepal #SpendenfürBildung #Bildungfüralle #KinderhilfswerkDritteWelt #ShantiGriha
... See MoreSee Less

Wir freuen uns :-) – ein langes Wochenende steht vor der Tür. ☺
... wie auch unsere Teamvorstellung. 🎉🎈 
Heute stellen wir Euch ein weiteres Teammitglied vor – Hauke Nagel. 
Hauke ist zweiter geschäftsführender Vorstand beim KHW und arbeitet außerdem leidenschaftlich als Lehrer. Bevor Hauke sich beim KHW engagierte, bereiste er viele unserer Projektländer und lebte dort auch einige Monate – so zum Beispiel in Mali und Ruanda. Er kennt die Besonderheiten der Länder und ist so eine große Unterstützung bei der Projektkonzeption. Mehr über Hauke könnt ihr in seinem Steckbrief nachlesen. 
Viel Spaß & ein tolles Wochenende wünscht 
Euer KHW Team ☀️🍁💚
#Teamvorstellung #KHW #Vorstand #Mali

Wir freuen uns :-) – ein langes Wochenende steht vor der Tür. ☺
... wie auch unsere Teamvorstellung. 🎉🎈

Heute stellen wir Euch ein weiteres Teammitglied vor – Hauke Nagel.
Hauke ist zweiter geschäftsführender Vorstand beim KHW und arbeitet außerdem leidenschaftlich als Lehrer. Bevor Hauke sich beim KHW engagierte, bereiste er viele unserer Projektländer und lebte dort auch einige Monate – so zum Beispiel in Mali und Ruanda. Er kennt die Besonderheiten der Länder und ist so eine große Unterstützung bei der Projektkonzeption. Mehr über Hauke könnt ihr in seinem Steckbrief nachlesen.

Viel Spaß & ein tolles Wochenende wünscht
Euer KHW Team ☀️🍁💚

#Teamvorstellung #KHW #Vorstand #Mali
... See MoreSee Less

Es ist Freitag - das Wochenende steht vor der Tür und damit auch unsere Teamvorstellung :-). 
Heute wollen wir Euch unsere zweite Anna vorstellen. 
Anna ist gebürtige Wienerin und lebt seit zwei Jahren in Hamburg.
Hamburg gefällt ihr gut, nur an den Regen kann sie sich nicht gewöhnen ☔. Sie hat in Wien und Barcelona internationale Betriebswirtschaft und Social Entrepreneurship studiert und in diesem Bereich auch ihren Master abgeschlossen. Schon seit ihrem Bachelorstudium hatte sie den Wunsch ihre Ausbildung im sozialen Bereich einzusetzen. Sie hat bereits in Costa Rica und Äthiopien gearbeitet und war vor ihrer Tätigkeit beim Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V. unter anderem in der deutschen
Entwicklungszusammenarbeit tätig. 
Was sie nun beim KHW macht, könnt ihr in ihrem Steckbrief nachlesen 📖. 
Viel Spaß und ein sonniges Herbstwochenende ☀️🍁, 
Euer KHW-Team 
#Team #FreudebeiderArbeit #Entwicklungszusammenarbeit #NGOs #KinderhilfswerkDritteWelt #KHW

Es ist Freitag - das Wochenende steht vor der Tür und damit auch unsere Teamvorstellung :-).
Heute wollen wir Euch unsere zweite Anna vorstellen.
Anna ist gebürtige Wienerin und lebt seit zwei Jahren in Hamburg.
Hamburg gefällt ihr gut, nur an den Regen kann sie sich nicht gewöhnen ☔. Sie hat in Wien und Barcelona internationale Betriebswirtschaft und Social Entrepreneurship studiert und in diesem Bereich auch ihren Master abgeschlossen. Schon seit ihrem Bachelorstudium hatte sie den Wunsch ihre Ausbildung im sozialen Bereich einzusetzen. Sie hat bereits in Costa Rica und Äthiopien gearbeitet und war vor ihrer Tätigkeit beim Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V. unter anderem in der deutschen
Entwicklungszusammenarbeit tätig.

Was sie nun beim KHW macht, könnt ihr in ihrem Steckbrief nachlesen 📖.

Viel Spaß und ein sonniges Herbstwochenende ☀️🍁,

Euer KHW-Team

#Team #FreudebeiderArbeit #Entwicklungszusammenarbeit #NGOs #KinderhilfswerkDritteWelt #KHW
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Das muss doch ein Kulturschock gewesen sein! Ich meine nicht Costa Rica oder Äthiopien - eine Wienerin in Hamburg! ;)

Facebook


Schließen

Kinderhilfswerk Dritte Welt, Sprache, übersetzt, Länder, Entwicklungshilfe

Nossa visão

Sobre nós

Desde 1975 a Children Charity Organization Third World (Organização de Caridade das Crianças do Terceiro Mundo), cria, promove e apoia projetos que visam a saúde, o cuidado e a educação de crianças no terceiro mundo. Apoiado por pessoas locais de confiança, a nossa organização procura operar de forma eficaz e eficiente. Garantir os direitos humanos, os direitos das crianças e os direitos das meninas (incluindo a circuncisão de combate em mulheres é a mutilação genital feminina) são os mais elevados objetivos do nosso trabalho.

Ajudando continuamente os outros a se ajudarem

Nossos projetos, espalhados pela África, Ásia e América do Sul, estão unidos por um objetivo comum: melhorar as condições de vida das crianças, nas quais o talento físico e intelectual podem se desenvolver livremente e dar frutos. Somente quando os seres humanos sabem onde fazem parte, a dignidade e o auto-respeito prosperarão e encontrarão sua expressão adequada. Por isso apoiamos os recursos – na educação, cuidados e saúde humana – dos quais as crianças, como os membros mais fracos de nossa sociedade, se beneficiarão pelo resto de suas vidas.

À medida que procuramos viver de acordo com as nossas próprias aspirações e ambições, o nosso processo de trabalho requer paciência, confiança e abertura à autocrítica. 
Tendo completado mais de 3 décadas de projetos bem-sucedidos, nós acolhemos com confiança novas tarefas e desafios e para, assim, estarmos no futuro.

Os Projetos / Padrões de Trabalho

Desde que nosso fundo para crianças foi criado, temos monitorado o planejamento e implementação de cada projeto, aplicando rigorosos padrões de qualidade. Em mais de três décadas de experiência em ajuda humanitária prática, os seguintes padrões tornaram-se a norma regulatória básica e constante para o nosso trabalho de desenvolvimento.

Organização transparente. Rotina dos processos de trabalho e estruturas transparentes de pessoal nos informam sobre o status do projeto em todos os momentos. Valorizamos muito a competência e a confiabilidade de nossos parceiros locais – médicos e enfermeiras, pastores e professores, engenheiros e técnicos – e temos feito experiências positivas com nossa ouvidoria ao longo dos últimos anos. Seus relatórios de inspeção formam a base de todas as decisões estratégicas e operacionais.

Impacto na Sustentabilidade. Respeitando o princípio da autoajuda responsável, nós transferimos para a população local ou organizações parceiras locais os projetos que nós iniciamos – sem perder de vista o desenvolvimento de longo prazo do projeto. Inúmeras avaliações de peritos asseguram a manutenção do papel criador de escolas, orfanatos e centros de saúde, provando-nos que os recursos doados estão sendo utilizados de forma eficiente e nossos projetos realmente fazem a diferença.

Percepção sociocultural. Extensivas negociações com as comunidades das aldeias, médicos, professores e prefeitos funcionam como uma base para o processo de planejamento de nossos projetos. As necessidades e know-how desses contatos têm uma influência decisiva na nossa concepção de projeto. As profundas competências interculturais de nossa equipe na Alemanha têm facilitado o trabalho de desenvolvimento construtivo ao longo de muitos anos.

Finanças

Nós prosperamos para cumprir nosso objetivo de sermos confiáveis perante os muitos audaciosos doadores e estamos, por isso, orgulhosos que muitos de nossos doadores elogiamnos regularmente pelo nosso trabalho econômico realizado com seus recursos doados, bem como nosso fluxo rápido de ação dentro da organização. Desde 1992, a Children’s Charity Organization foi premiada com selo de aprovação em doações do DZI (Deutsches Zentralinstitut für Soziale Fragen – Instituto Central Alemão para Questões Sociais, www.dzi.de). Eles certificam nossas práticas transparentes, nosso trabalho humanitário como sendo legal, que nosso material promocional e informações são verdadeiras, inequívocas e factuais, e que a alocação e fornecimento de fundos, bem como a nossa situação financeira condiz com a nossa contabilidade. Em toda a Alemanha, apenas cerca de 260 das 2000 fundações documentadas estão autorizadas a portar esta certificação. E também é importante para os doadores: Estamos legítimo a ser certificada por doações.

Doação e Ajuda

As pessoas que apoiam nosso trabalho financeiramente ou com doações em equipamentos nos permitem oferecer oportunidade real às crianças e adolescentes carentes do „Terceiro Mundo“ para viver uma vida saudável e auto-determinada. Visões humanitárias não podem ser realizadas sem os doadores apoiando o nosso trabalho, demonstrando-nos o seu apoio e ajudando-nos ainda a ter um impacto no futuro.

Possíveis doações em equipamentos

Equipamentos para fins médicos, terapêuticos ou pedagógicos são usados ​​para equipar os centros de saúde, escolas e projetos de cuidados. Ficaríamos contentes de aconselhá-lo/la a respeito de possíveis doações em espécie.

Informações de Contato

Se você tiver alguma dúvida, não hesite em contactar a nossa ONG em Hamburgo diretamente. Estamos sempre abertos a falar sobre nossos projetos atuais ou futuros que possam surgir e as perguntas que você possa ter sobre a sua doação pessoal.

Contas para doações

GLS Bank
BLZ: 430 609 67
Conta: 2021410200

IBAN: DE54 4306 0967 2021 4 102 00
BIC: GENODEM1GLS

Postbank Hamburg
BLZ: 200 100 20
Conta: 2668 04 206

IBAN: DE40 2001 0020 0266 8042 06
Conta: PBNKDEFF

Doações em espécie convenientes

Equipamento médico, terapêutico ou de ensino para equipar centros de saúde, escolas e equipe de projectos de assistência. Nós gostamos de aconselhá-lo sobre o tipo de doações condições possíveis.

Informação de contato

Se você tiver alguma dúvida, não hesite em contactar-nos directamente. Estamos sempre abertos a falar sobre nossos projetos atuais ou futuros que possam surgir e as perguntas que você possa ter sobre suas doações pessoais.

Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V.
Lübecker Straße 1
22087 Hamburgo
Alemanha
Telefone +49 (0) 4 02 27 99 96
Fax +49 (0) 40 22 71 70 15

Website: www.khw-dritte-welt.de
E-Mail: info@khw-dritte-welt.de
Facebook

Share This:


Share This:

Impressum

Spendenkonto:   Postbank Hamburg   |   IBAN: DE40 2001 0020 0266 8042 06   |   BIC: PBNKDEFF

Jetzt spendenPfeil