Wir verwenden Cookies, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr InformationenOKablehnen

Ihre Hilfe kommt direkt an

Eine Eintragung als Dauerförderer ist die nachhaltigste und wirksamste Möglichkeit, unsere Arbeit zu unterstützen. Denn kontinuierliche und planbare Geldzuwendungen erleichtern uns unsere Arbeit erheblich, da wir so zielgerichteter und langfristiger planen können.

Einmalig spenden

Pfeil

Unterstützen Sie unsere Arbeit dauerhaft

Unterstützen Sie unseren Einsatz mit einer Überweisung an die angegebenen Konten – oder noch einfacher indem Sie unser Anmeldeformular ausfüllen. Der Betrag wird dann ganz bequem für Sie per Lastschrift, Kreditkarte oder über Paypal von Ihrem Konto abgebucht.

Dauerförderer werden

Pfeil

Helfen

Unser Newsletter infortmiert Sie regelmäßig über unsere Arbeit

Abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter, um regelmäßige Updates zu unserer Arbeit zu erhalten.

Newsletter abonnieren

Pfeil

Sollten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Newsletter abbestellen

Newsletter

Auf Facebook berichten wir regelmäßig von unserer Arbeit

Heute geht es mit dem Steckbrief von Uwe in die zweite Runde unserer Teamvorstellung. 😎

Uwes Motto Machen, nicht schnacken ist Programm. Als Vorstand des KHW hat er stets alles im Blick und ist für das gesamte Team jederzeit ein wertvoller Ansprechpartner. Viel Spaß mit Uwes Steckbrief!

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende! 🍃🍂

#Team #Steckbrief #Vorstand #KinderhilfswerkDritteWelt #NGO #Entwicklungszusammenarbeit

Heute geht es mit dem Steckbrief von Uwe in die zweite Runde unserer Teamvorstellung. 😎

Uwes Motto "Machen, nicht schnacken" ist Programm. Als Vorstand des KHW hat er stets alles im Blick und ist für das gesamte Team jederzeit ein wertvoller Ansprechpartner. Viel Spaß mit Uwes Steckbrief!

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende! 🍃🍂

#Team #Steckbrief #Vorstand #KinderhilfswerkDritteWelt #NGO #Entwicklungszusammenarbeit
... See MoreSee Less

Liebe Facebook-Fans und Unterstützer, 

wir möchten Euch gerne einen Blick hinter die Kulissen vom Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V. geben und Euch unser Team vorstellen. Bereits heute möchten wir mit einem unserer kreativen Köpfe starten und euch Woche für Woche alle weiteren Teammitglieder mit einem kleinen Steckbrief vorstellen. 😎 

Den Start für diese Woche macht somit Finn – er ist Programmierer & Designer, hat seine eigene erfolgreiche Agentur und arbeitet freiberuflich und ehrenamtlich für das KHW. Unsere Website, Statistiken und schönen Grafiken sind sein Arbeitsbereich. 🖋️✂️🎨🖥️

Viel Spaß mit Finns Steckbrief!
 
#Team #Ehrenamt  #Designer #KinderhilfswerkDritteWelt #Entwicklungszusammenarbeit

Liebe Facebook-Fans und Unterstützer,

wir möchten Euch gerne einen Blick hinter die Kulissen vom Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V. geben und Euch unser Team vorstellen. Bereits heute möchten wir mit einem unserer kreativen Köpfe starten und euch Woche für Woche alle weiteren Teammitglieder mit einem kleinen Steckbrief vorstellen. 😎

Den Start für diese Woche macht somit Finn – er ist Programmierer & Designer, hat seine eigene erfolgreiche Agentur und arbeitet freiberuflich und ehrenamtlich für das KHW. Unsere Website, Statistiken und schönen Grafiken sind sein Arbeitsbereich. 🖋️✂️🎨🖥️

Viel Spaß mit Finns Steckbrief!

#Team #Ehrenamt #Designer #KinderhilfswerkDritteWelt #Entwicklungszusammenarbeit
... See MoreSee Less

Wir sind begeistert, einen neuen Partner für medizinische Sachspenden gewonnen zu haben.😍

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die  Klinik Fleetinsel Hamburg für die vielen Materialien, die wir noch dieses Jahr nach Mali schicken werden. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Jedes Jahr schickt das Kinderhilfswerk Dritte Welt einen Container mit dringend benötigtem medizinischen Material nach Mali, um dort über ein Dutzend Gesundheitszentren zu versorgen. Besonders gebraucht werden Verbandsmaterial und einfache sterile Instrumente. Alles, was man in einem einfachen Gesundheitszentrum auf dem Land in Mali gebrauchen kann, ist gut. Siehe dazu bitte auch unsere detaillierte Liste: https://khw-dritte-welt.de/sachspenden/

Bei Interesse oder Fragen meldet Euch gerne bei uns. 
Aktuell sind wir noch auf der Suche nach weiteren Sachspendern. 

#Sachspenden #Mali #Kinderhilfswerk #KlinikFleetinsel #womenrights

Wir sind begeistert, einen neuen Partner für medizinische Sachspenden gewonnen zu haben.😍

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die Klinik Fleetinsel Hamburg für die vielen Materialien, die wir noch dieses Jahr nach Mali schicken werden. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Jedes Jahr schickt das Kinderhilfswerk Dritte Welt einen Container mit dringend benötigtem medizinischen Material nach Mali, um dort über ein Dutzend Gesundheitszentren zu versorgen. Besonders gebraucht werden Verbandsmaterial und einfache sterile Instrumente. Alles, was man in einem einfachen Gesundheitszentrum auf dem Land in Mali gebrauchen kann, ist gut. Siehe dazu bitte auch unsere detaillierte Liste: khw-dritte-welt.de/sachspenden/

Bei Interesse oder Fragen meldet Euch gerne bei uns.
Aktuell sind wir noch auf der Suche nach weiteren Sachspendern.

#Sachspenden #Mali #Kinderhilfswerk #KlinikFleetinsel #womenrights
... See MoreSee Less

Facebook


Schließen

Kinderhilfswerk Dritte Welt,Schulen,Hilfsorganisation,Spenden,Entwicklungshilfe

Unterwegs in Mali

Mali – Habi, unsere Mitarbeiterin vor Ort, ist momentan unterwegs, um neue Bauprojekte für das Kinderhilfswerk Dritte Welt (KHW) unter die Lupe zu nehmen. Auch für 2018 ist der Bedarf wieder riesig.

Habibatou Koné unterwegs in Mali


Die Zustände der besuchten Dörfer, Gesundheitszentren und Schulen sind für uns kaum vorstellbar und einfach nur erschreckend. Oft gibt es weder Gesundheitsversorgung noch Schulen. Wenn doch, dann sind Hütten und eingerissene Häuser ohne Dach Anlaufpunkt für Kranke oder beherbergen oft bis zu 300 lernwillige Kinder. Mali ist auf infrastrukturelle Entwicklungshilfe nach wie vor angewiesen. Das zeigen auch die Fotos von Habis Reise.


Meist gibt es nur ganz einfache Hütten

Die Zustände der besuchten Dörfer, Gesundheitszentren und Schulen sind für uns kaum vorstellbar und einfach nur erschreckend


Durch den Bau von Schulen und Gesundheitszentren bekommen die Menschen in Mali die Möglichkeit, sich selbst zu helfen – denn es gibt gut ausgebildete Ärzte und Lehrer, aber es fehlt an finanziellen Mitteln für die entsprechenden Gebäude und deren Ausstattung.

Wenn Habi von ihrer Reise zurück ist, werden wir gemeinsam unsere Projekte für 2018 planen. Das KHW versucht jedes Jahr, ein bis zwei Schulen in Mali neu- oder umzubauen. 2018 würden wir gerne auch ein Gesundheitszentrum errichten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Gemeinsam mit Eurer Hilfe können wir den Menschen in Mali nachhaltig helfen, ihr Leben selbst zu gestalten. Vielen Dank


Habi reist durch malische Dörfer

Impressum